Winterthur erteilt der PPVO eine klare Abfuhr

Download
Parkplatzverordnung abgelehnt - Artikel Winterthurer Zeitung vom 21. Oktober 2015
20151021_Parkplatzverordnung abgelehnt -
Adobe Acrobat Dokument 166.4 KB
Download
Parkplatzverordnung versenkt - Artikel Stadtanzeiger 20. Oktober 2015
20151020_Stadtanzeiger.pdf
Adobe Acrobat Dokument 538.2 KB
Download
Volk beerdigt Parkplatzverordnung - Artikel Landbote vom 19. Oktober 2015
20151019_Abstimmungsresultat_Landbote.pd
Adobe Acrobat Dokument 1.5 MB

Artikel Stadtanzeiger vom 6. Oktober 2015

Download
Breite Allianz gegen die PPVO
Die Mehrheit der im Winterthurer Gemeinderat vertretenen Parteien, der Stadtrat, die Jungparteien und diverse Winterthurer Organisationen und Verbände sagen Nein zur PPVO. Sie empfehlen den Stimmbürgerinnen und Stimmbürgern, diese Vorlage mit einem wuchtigen NEIN am 18. Oktober 2015 zu verwerfen. Ziel ist, eine Verkehrspolitik in Winterthur zu erarbeiten, welche den Bedürfnissen der Bevölkerung, der Arbeitnehmenden und der Betriebe in Winterthur Rechnung trägt, anstatt diese zu bevormunden, sie mit weiteren Gebühren zu belasten und deren Wahlfreiheit einzuschränken.
20151006_Artikel_Stadtanzeiger.pdf
Adobe Acrobat Dokument 524.7 KB

Download
Die Parkplatzverordnung trifft alle
In der Parkplatzverordnung geht es um viel mehr als nur um Parkplätze. Mit einer ideologischen Planwirtschaft sollen die Einwohner zum Umstieg auf ÖV, Velo oder Fussmarsch gezwungen werden. Wer trotzdem noch Auto fährt, wird mit hohen Gebühren bestraft. Firmen werden in ihrer Entwicklung behindert – durch die Reduktion der Kunden- und Mitarbeiterparkplätze bei Ausbauten und zahlreiche Zusatzforderungen bei Umbauten von Liegenschaften.
20150929_Artikel_Stadtanzeiger.pdf
Adobe Acrobat Dokument 537.5 KB

Artikel Landbote vom 8. September 2015

Download
Planwirtschaft ist keine Lösung
Die neue Parkplatzverordnung (PPVO) ist nicht geeignet, die Herausforderungen der Winterthurer Verkehrspolitik zu lösen. Der absurden Idee, Parkplätze gegen die Bedürfnisse der Bevölkerung planwirtschaftlich festzulegen und kontinuierlich zu reduzieren, gilt es mit einem entschiedenen Nein entgegenzutreten.
20150908_Artikel_Landbote.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.5 MB

Leserbrief Landbote 8. September 2015

Download
Wo kein Verkehr, da keine Arbeit
Lesen Sie hier den Leserbrief von Bert Hofmänner im Landboten.
20150908_Leserbrief_Landbote.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.1 MB

Artikel Stadtanzeiger 1. September 2015

Download
Nein zu Gebührenwucher bei Freizeitanlagen
Die vom Stadtrat eingeführten Gebühren bei Sportanlagen der öffentlichen Hand führen bereits zu Ärger bei der Bezahlung. Geht es nach der geplanten Parkplatzverordnung, muss flächendeckend auf sämtlichen öffentlichen und privaten Freizeitnutzungen mit mehr als 10 Parkplätzen eine Parkplatzbewirtschaftung eingeführt werden. Dies betrifft nicht nur die Freizeitsportler und Grossverteiler, sondern auch Püntiker, Kirchgänger und Spaziergänger. Diesen Gebührenwucher gilt es mit einem NEIN zur PPVO zu stoppen.
Artikel_02_Stadtanzeiger.pdf
Adobe Acrobat Dokument 596.6 KB

Artikel Stadtanzeiger 18. August 2015

Download
Nein zur staatlichen Bevormundung und zur Gebühren-Abzocke
Gemäss neuer Parkplatzverordnung sollen in Winterthur private und öffentliche Parkplätze nicht mehr nach den Bedürfnissen der Bevölkerung erstellt sondern planwirtschaftlich festgelegt und massiv reduziert werden. Ziel ist, die Einwohner zum Umstieg vom Auto auf den öffentlichen Verkehr zu zwingen. Wer dennoch über einen raren Parkplatz verfügt und Auto fährt, wird mit hohen Parkgebühren abgestraft. Dieses Ansinnen gilt es mit einem klaren Nein zur PPVO zu stoppen!
Artikel_01_Stadtanzeiger.pdf
Adobe Acrobat Dokument 609.7 KB

Artikel HAW aktuell, Juli 2015

Download
Keine Arbeitsplatzfeindlichen Regulierungen für Winterthur
Um den Abstimmungskampf gegen die neue Parkplatzverordnung (PPVO) zu gewinnen, braucht es eine geeinte Front aus Politik und Wirtschaft mit guten, sachlichen Argumenten. Wir haben die wesentlichen Nachteile der neuen PPVO für Sie zusammengefasst.
HAW_aktuell_Juli15_v07.pdf
Adobe Acrobat Dokument 990.7 KB

Download
Medienmitteilung des Stadtrates vom 11. Juni 2015 gegen die neue PPVO
20150611 MM Abstimmung PPVO_Stadtrat.pdf
Adobe Acrobat Dokument 60.2 KB