Wir liefern Fakten, damit Sie sich eine Meinung bilden können

Damit Sie sich selber eine fundierte Meinung bilden können über die geplante Parkplatzverordnung, liefern wir Ihnen die Fakten. Wir wünschen Ihnen eine spannende Lektüre.

Verordnung über die Fahrzeugabstellplätze 1986

Die geplanten Verordnung über die Fahrzeugabstellplätze (Parkplatzverordnung - PPVO) ersetzt die Verordnung, datiert vom 27. Oktober 1986. Die neue Parkplatzverordnung muss also mit dieser Vorlage verglichen werden.

Download
Fahrzeugabstellplatzverordnung (Parkplatzverordnung) 1986
Verordnung_Fahrzeugabstellplaetze_1986.p
Adobe Acrobat Dokument 22.9 KB

Verordnung über Fahrzeugabstellplätze 2015

Hier finden Sie die vom Gemeinderat verabschiedete und vom Stadtrat zur Ablehnung empfohlene geplante neue Parkplatzverordnung.

Download
Fahrzeugabstellplatzverordnung (Parkplatzverordnung) 2015
Verordnung_Fahrzeugabstellplätze 2015.pd
Adobe Acrobat Dokument 261.4 KB

Studie FehrAdvice zur Parkplatzreduktion

Der Marcel-Benoit-Preisträger Prof. Ernst Fehr hat das Verhalten von Konsumenten untersucht, wenn verkehrslenkende Massnahmen bei Einkaufszentren eingeführt werden. Umverkehr, Mehrverkehr und eine Abwanderung der Konsumenten und damit der Arbeitsplätze in Aussengemeinden sind die Folge. Wir zeigen Ihnen die Fakten:

Download
Studie FehrAdvice-def. Version-16.8.2012
Adobe Acrobat Dokument 751.7 KB

ETH-Semesterarbeit zum Thema Handelbare Parkraumkontingente

In dieser Studie finden Sie klare Aussagen darüber, was passiert, wenn in Wohngebieten Parkplätze reduziert werden. Suchverkehr und daher Mehrverkehr sind die Folge.

Download
Handelbare Parkraumkontingente.pdf
Adobe Acrobat Dokument 381.9 KB